Chinchin

ChichinGeschlecht: Rüde, kastriert
Alter: ca. 10 Jahre
Rasse: Spitz
Größe: Schulterhöhe ca. 29cm

Der kleine Chinchin lag in der Tötungsstation von Almeria/Spanien und hatte sich völlig aufgegeben. Unser Freund Marcos sah ihn dort liegen und fragte die Wärter was mit ihm sein. Sie sagten ihm, dass der kleine Hund keine Nahrung zu sich nehmen würde und auch kein Wasser trinke…… Einem Hund einfach so beim Sterben zu zusehen, nein das kam für Marcos nicht in Frage. Er bat uns um Hilfe für den kleinen Kerl und so durfte er Chinchin mitnehmen.

Bei der tierärztl. Vorstellung sah man, warum er nicht essen und trinken konnte. Sein Kiefer war gebrochen und viele Zähne locker und vereitert. Außerdem hatte er eine große Hernie, die dringend entfernt werden mußte. So wurde Chinchin operiert und durfte anschließend in die kleine Hundepension zu Marcos und Amalia einziehen. Sie päppelten ihn liebevoll auf und bei ihrem Besuch im Juni brachten sie den den Kleinen mit nach Deutschland. Schon nach kurzer Zeit fand sich eine alte Dame, die Chinchin bei sich aufnahm. Dort war er nur 3 Monate, dann stürte die alte Dame, mußte ins Krankenhaus und Chinchin mußte leider schon wieder umziehen.

Kaum in seiner neuen Pflegestelle angekommen, musste Chinchin erneut in Narkose gelegt werden, fast alle Zähne waren vereitert, so dass er bis auf 3 alle gezogen bekommen mußte. Dann machte ihm auch noch eine Kralle große Probleme, die gezogen und verödet werden mußte.

Da wir für Chinchin kaum eine Chance sehen, ihn gut zu vermitteln, die Pflegemama ihn auch schon so lieb gewonnen hat, wir zusammen mit ihr zusammen beschlossen, Chinchin dort für immer als Dauerpflegehund zu belassen.

Deshalb suchen wir nun für die anfallenden Kosten Paten, die uns helfen, diese zu decken.

Paten gesucht

Wenn Sie eine Patenschaft oder Teilpatenschaft für Chinchin übernehmen möchten, rufen Sie uns einfach an unter 06073-5090117 oder füllen Sie unser Patenschaftsformular aus oder überweisen Sie Ihre Spende bitte mit dem Stichwort “Chinchin” auf unser Konto

Tierschutzverein Hunde in Not Rhein-Main e.V.
Spendenkonto 270 70 710, Sparkasse Oberhessen, BLZ 518 500 79
IBAN: DE66 518500790027070710
BIC: HELADEF1FRI

Wir danken Frau Carmen M. für die Übernahme einer Teilpatenschaft.
Wir danken Frau Ingrid K. für die Übernahme einer Teilpatenschaft.

01.11.15:
Chinchin war zu Besuch auf unserem Flohmarkt in Bad Vilbel!

Post von Chinchin, Dezember 2014

Guten Morgen Frau Müller-Bernard und Frau Rohrbach,

ein paar Fotos von Chinchin und ein kleiner Bericht aus seiner Pflegestelle.

Nach all dem Leid, das unser “Senior” Chinchin erleiden musste, hat er jetzt sein Glück gefunden und darf für immer auf seiner Pflegestelle bleiben, wo er geliebt und gehegt wird. Chinchin gibt all die Liebe, die er hier erfährt tausendfach zurück.
Chinchin liebt alle Menschen, besonders aber die kleine Enkelin der Familie.

Viele Hunde durfte er auf seinen täglichen Spaziergängen, die er sehr liebt schon kennenlernen und mit allen versteht er sich prächtig. Das Pflegefrauchen sagt: Chinchin ist ein Engel auf 4 Pfoten. Obwohl er so ein prachtvolles Fell hat, scheint er von Fellpflege nicht viel zu halten und läuft dem Pflegefrauchen immer davon wenn er die Bürste sieht.
Wir wünschen Chinchin noch ein wunderschönes, langes Leben in seiner neuen Familie.

Liebe Grüße

Chinchin


Die Kommentarfunktion ist geschlossen.