Bear

Geschlecht: Rüde
Alter: 6 Monate
Rasse: Mischling
Größe: vermutl.groß werdend

Im Spätsommer 2017 fand unsere Tierschutzfreundin Renata auf der Insel Santorini/Griechenland zwei verlassene Welpen. Sie waren unter Gestrüpp versteckt und dem sicheren Tod geweiht……Vermutlich hatte man sie ausgesetzt! Sie nahm sie mit und bat uns um Hilfe für die beiden schönen Burschen. Ihre Namen haben sie ihrem Äußeren zu verdanken.

Seitdem leben sie in einer kleinen Hundepension, sind absolut verträglich mit allen anderen Hunden dort, mit Menschen sind sie des fehlenden Umgangs sehr zurückhaltend, Ice sogar ein wenig ängstlich. Wenn man sie aber “zwangskuschelt”, dann entspannen sie sich sehr schnell und beginnen die Berührungen zu genießen.

Deshalb brauchen die beiden jetzt ganz schnell ein richtiges Zuhause, am besten bei hundeerfahrenen Menschen, die ihnene das Hunde-ABC beibringen und zeigen, wie schön das Leben eines Hundes sein kann. Haben Sie nicht gerade ein Plätzchen frei?

Wir würden Bear gerne so schnell wie möglich nach Deutschland holen, doch dafür brauchen wir zum einen ihre finanzielle Unterstützung zum anderen eine End- oder Pflegestelle.

Sie können Bear direkt adoptieren oder erst einmal als Pflegehund aufnehmen. Als Pflegestelle hätten Sie die Möglichkeit zu schauen, ob er in ihre Familie passt und sie könnten dann entscheiden, ob sie ihn behalten möchten. Diese Möglichkeit besteht aber nur, wenn Sie im Großraum Bad Vilbel, Frankfurt oder Aschaffenburg wohnen. Bei Interesse melden Sie sich bei uns, Bear könnte bald nach Deutschland in sein neues Zuhause reisen.

Bear

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.