NOTFALL: Dringend Zuhause für Scooby Doo II. gesucht!!!

 

Scooby Doo stammt ursprünglich aus Griechenland. Dort wurde er von einer Tierschützerin auf der

 Straße aufgelesen. Im Herbst 2019 durfte er mit einem Rettungsflug nach Deutschland in eine Pflegestelle reisen.

Leider verlor er diese Pflegestelle, da Scooby Doo derzeit noch nicht gut alleine bleiben kann. Wir haben ihn notgedrungen in einer Notpflegestelle in Kleinheubach untergebracht, was aber nur eine kurzfristige Lösung sein kann.

Scooby Doo leidet sehr und weint. Durch den Stress hat er schon einiges an Gewicht verloren und ist sehr unruhig.

Wir suchen dringend für Scooby Doo eine Familie, die diesen hübschen Rüden aufnehmen kann. Mit ausreichend Zeit und Geduld, die ihm das Vertrauen zurückgeben und mit ihm das Alleine-bleiben üben. Hundeerfahrung wäre wünschenswert, da er durch einen neuen Umzug sicherlich zuerst verunsichert sein wird. Er braucht jetzt dringend jemand, der ihm Sicherheit gibt.

Wer gibt diesem Notfellchen eine Chance auf ein normales Leben in einem eigenen Zuhause?

Lesen Sie hier mehr zu Scooby Doo II.

Zur Seite Aktuelles, Allgemein.

Kommentare sind geschlossen.