Negrito – vermittelt!

Negrito Geschlecht: Rüde, kastriert
Alter:
3 Jahre
Rasse: Mischling
Größe: Schulterhöhe 53cm

Negrito sollte zusammen mit seinem Hundkumpel Gus in die Perrera gebracht werden, da sie zur Jagd nicht taugten. So zumindest die Aussage eines Jägers, den Marcos zufällig im Dorf Tabernas /Spanien traf. Marcos taten die freundlichen Hunde leid und er nahm sie mit in die kleine Hundepension.

Dort waren sie mehr als ein halbes Jahr, zeigten sich freundlich und verträglich und durften nun endlich nach Deutschland reisen.

Hier verhält sich Negrito fast genau so wie in der Hundepension: er ist freundlich zu Mensch und Tier, springt fröhlich durch die Welt, zuckt manchmal vor Unbekanntem etwas zurück, ist aber schnell davon zu überzeugen, dass ein großer Lastwagen keine Gefahr bedeutet. Was er jetzt dringend braucht ist ein endgültiges Zuhause, in dem er ein glückliches, artgerechtes Leben führen darf.

Negrito Post aus dem neuen Zuhause vom 18.12.2014

Liebes Team vom Tierschutz Bad Vilbel,
Euch frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr! Prima, dass es Euch gibt und Ihr stetig weiter so eine prima Hilfe seid für die Hunde, Danke!
Ein besonderer Gruß geht von „Negrito“ an Kirsten. Er heißt jetzt Samy und wohnt bei uns seit dem Frühjahr in Kelkheim im Taunus. Es geht ihm prima und er ist einfach ein Herzchen! Wann immer Du möchtest, Kirsten, bist Du herzlich eingeladen, ihn bei uns zu besuchen.
Herzliche Grüße!

Neue Fotos von Negrito, März 2014

Negrito in Spanien

Kommentare sind geschlossen.