Noa – vermittelt!

FrontbildGeschlecht: Hündin, kastriert
Alter: ca. 7 Monate
Rasse: Podenca
Größe: vermutl. mittelgr. werdend, z.Z. 10 Kg

Noa wurde als kleine Welpin von ca. 3 Monaten von einer Frau in Almeria/Spanien auf der Straße gefunden. Sie hatte eine verstümmelte Nase und Schwierigkeiten zu atmen.
Sie bat bei Marcos und Amalia um Hilfe für die Kleine und diese sammelten Geld, um die Nase operien zu lassen. Alles ist gut verheilt und Noa kann ohne Probleme atmen und sich aktiv bewegen wie jeder andere Hund auch.

Sie ist ein aktives, fröhliches Hundmädchen, eben eine typische Podenca…  Mit anderen Hunden versteht sie sich gut (auch mit den dortigen Katzen) und sie ist außerdem sehr menschenbezogen.

Natürlich fehlt ihr der Auslauf und eine Beschäftigung, deshalb möchten wir Noa so schnell wie möglich nach Deutschland holen. Sie würde gut zu anderen aktiven Hunden passen, Podenco-Erfahrung ihrer neuen Leute wäre von Vorteil!

Es ist schwer, für eine Podenca in Deutschland ein passedes Zuhause zu finden, aber vielleicht gibt es für diese entzückende Maus mit Handicap ja doch eine Chance, vielleicht gerade bei Ihnen?

Wir danken Frau Gisa R. für die Übernahme einer Teilrettungspatenschaft.

Post aus dem neuen Zuhause, 01.10.2017

Hallo Frau Beck,
der Mia (Noa) geht es wunderbar. Sie ist ein selbstbewusstes, verrücktes und neugieriges Hundemädchen geworden. Es könnte mit ihr nicht besser sein. Wir unternehmen viel zusammen und genießen das Leben. Es ist von der ersten Sekunde an so als wären wir schon immer zusammen. Ich kann gar nichts negatives über die Maus berichten. Sie mag Alles und Jeden, ist immer gut gelaunt und für jeden Spaß zu haben. Am 24.9. haben wir unseren Jahrestag gefeiert. Ich kann gar nicht glauben, dass sie erst ein Jahr bei mir ist. Ich habe im Januar eine Ibicenca namens Pippa adoptiert. Die beiden verstehen sich blendend und spielen den ganzen Tag zusammen. Damit ist unser Glück perfekt. Mit der Nase von Mia gibt es überhaupt keine Probleme ausser, dass sie manchmal schnarcht.
Ansonsten kann ich nur sagen, dass sie mein Herz ist. Sie ist mein Engel und ich liebe die Maus unendlich. Ich kann das gar nicht richtig in Worte fassen. Sie ist eine tolle Hündin und erobert die Herzen im Sturm. Ich würde mich immer wieder für sie entscheiden.
Mit freundlichen Grüßen
Lisa B.

Noa

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.