Alfred – vermittelt!

Geschlecht: Rüde
Alter: 5 Monate
Rasse: Mischling
Größe: mittel bis groß werdend

Alfred und seine 4 Geschwister wurden von unserer Tierschutzfreundin Renata auf der Insel Santorini / Griechenland auf einem unbewohntem Gelände gefunden. Eigentlich wollte sie die dort herum streunenden Hunde nur füttern, als sie in einem Dickicht ein Fiepsen hörte…. Beim Nachschauen fand sie eine Hündin mit 5 Welpen, gerade ca. 4 Wochen alt. Sie konnte sie nicht ihrem Schicksal überlassen und nahm sie mit. Da sie schon so viele Pflegehunde zu Hause hatte, brachte sie sie in eine Hundepension, wo sie aber täglich hinfuhr, um sie mit zu versorgen.

Inzwischen sind die Kleinen zu prächtigen Junghunden heran gewachsen, sie alle geimpft und gechipt. Was sie jetzt dringend brauchen, ist eine eigene Familie, in der sie geliebt, erzogen und die Welt entdecken dürfen. Möchten Sie nicht Alfred zeigen, wie schön das Leben eines Hundes in einem richtigen Zuhause sein kann?

Post vom 10.4.19

uten Tag Frau Berberich,
vielen Dank für ihre freundliche E-Mail und es freut uns, dass Sie sich nach unserem Wuzzel, ehemals Alfred, erkundigen. Wir haben sehr viel Freude mit ihm und Sitz und Platz hat er super drauf. Bei Fuß hat er gelegentlich noch seinen eigen Kopf, doch wir üben weiterhin.
Das Ableinen außerhalb des Grundstückes ist noch schwierig, da er einen ausgeprägten Jagdtrieb entwickelt hat und meint er muss alles verfolgen in seinem Jagdtrieb, doch auch daran arbeiten wir. Seine Schnelligkeit , Aufmerksamkeit und Neugier ist bewundernswert. Er ist auf dem Weg sich zu einem Wachhund (im positiven Sinn) zu entwickeln. Jede Bewegung im Haus und außerhalb wird gleich registriert und gleich erkundet.
Wuzzel liebt es spazieren zu gehen und die Welt zu erkunden. Natürlich liebt er auch sein zu Hause, wenn man dann müde nach Hause kommt entspannt man am liebsten mit Kuscheln auf dem Sofa. Er ist mittlerweile groß und natürlich auch schwer geworden, doch so lebhaft wie er ist, rennt er alle Leckerlis wieder ab.
Und nun kommen ganz aktuellen Bilder von heute Abend und herzliche Grüße an Frau Müller-Bernard und wünschen Ihnen ein frohes Osterfest.

Laura und ihre Welpen

Alfred

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.