Andrea – vermittelt!

Geschlecht: Hündin
Alter: 5 Monate
Rasse: Mischling
Größe: mittel bis groß werdend

Andrea und ihre 4 Geschwister wurden von unserer Tierschutzfreundin Renata auf der Insel Santorini / Griechenland auf einem unbewohntem Gelände gefunden. Eigentlich wollte sie die dort herum streunenden Hunde nur füttern, als sie in einem Dickicht ein Fiepsen hörte…. Beim Nachschauen fand sie eine Hündin mit 5 Welpen, gerade ca. 4 Wochen alt. Sie konnte sie nicht ihrem Schicksal überlassen und nahm sie mit. Da sie schon so viele Pflegehunde zu Hause hatte, brachte sie sie in eine Hundepension, wo sie aber täglich hinfuhr, um sie mit zu versorgen.

Inzwischen sind die Kleinen zu prächtigen Junghunden heran gewachsen, sie alle geimpft und gechipt. Was sie jetzt dringend brauchen, ist eine eigene Familie, in der sie geliebt, erzogen und die Welt entdecken dürfen. Möchten Sie nicht Andrea zeigen, wie schön das Leben eines Hundes in einem richtigen Zuhause sein kann?

Post vom 25.1.19

Sehr geehrte Frau Müller-Bernard,
Unsere kleine/-große Emma, ehemals Andrea, hat sich wunderbar bei uns eingelebt und entwickelt. Sie ist sehr verschmust, spielt gerne mit den Kindern, liebt Wasser und rennt wie der Blitz 🙂
Wir sind sehr froh unsere Emma zu haben, sie passt perfekt zu uns!

Sie hört sehr gut auf Kommandos und ist überhaupt sehr wissbegierig.

Emma hat sogar eine Freundin, sie ist ein Neufundländer und heißt Leni. So eine Hundefreundschaft haben wir wirklich, auch wenn wir schon immer Hunde haben, noch nie erlebt. Es ist so schön, beide beim spielen und flitzen zu beobachten.

Emma ist sehr vorsichtig mit neuen Kontakten, was wir gut finden. Sie prüft erst, aber wenn sie dann Vertrauen gefasst hat, gibt es kein halten mehr. Auch ein großes Hobby von ihr ist lecken ;), manchmal braucht es keine Dusche mehr 😉

Emma hat zwei Körbchen, aber am liebsten schmust sie mit uns auf der Couch.
Im Frühling gehts wieder ab in den Garten, den sie sehr liebt und vorallem ihr Planschbecken. Sie taucht richtig teilweise mit ihrer Nase unter Wasser um Spielzeug zu holen. Auch wird mal ein Abstecher in das große Planschbecken gemacht und mal eine Runde geschwommen.

Wir lieben unsere Emma und sind sehr froh sie bei uns zu haben.

Viele liebe Grüße und nochmals tausend Dank für unsere Emma!
Familie K.

Laura und ihre Welpen

Andrea

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.