Bruno II. – vermittelt!

Geschlecht: Rüde
Alter: 8 Monate
Rasse: Labrador-Mix
Größe: ca. 53cm, z.Z. 24Kg

Bruno II. ist ein Fundwelpe aus einem unbewohnten Gelände auf der Insel Santorini/Griechenland. Seitdem lebte er in einer Hundepension, konnte nicht das normale Leben eines Hunde genießen, er kannte nur ein klein wenig Auslauf und den Zwinger in der Pension. Bei unserem Besuch dort im Dezember 2017 zeigte er sich als freundlich und agil, verträglich mit den anderen Hunden dort, doch bei manchen Rüden entscheidet die Sympathie. Er freute sich über jede Zuwendung, allein schon das Ansprechen am Zwinger ließ ihn wahre Freudentänze aufführen.

Inzwischen ist Bruno mit einem eigens organisierten Rettungsflug im Februar 2018 nach Deutschland gereist und hat einen Pflegeplatz im Tierheim Kleinheubach bekommen. Auch da ergeht es ihm wie schon in Griechenland, er sitzt auf viel zu engem Raum und langweilt sich. Die kleinen Spaziergänge mit Gassi-Gängern sind seine einzige Beschäftigung den ganzen Tag, zunehmend ist das Leben für einen Junghund für ihn dort unerträglich……… Er braucht jetzt dringend ein richtiges Zuhause, am besten bei hundeerfahrenen Menschen und schon größeren Kindern, die seinem Temperament stand halten können.

Möchten Sie Bruno nicht zeigen, wie schön ein normales Hundeleben sein kann, und ihn mit Geduld zu einem wunderbaren Freund und Begleiter erziehen, dann melden Sie sich bei uns!

Neues von Bruno

Bruno

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.