Luna I – vermittelt!

Geschlecht: Hündin, kastriert
Alter: 8 Jahre
Rasse: Mischling
Größe: Schulterhöhe ca. 34cm, 10Kg

Die freundliche Luna lebte bis 2014 bei einer alten Dame mit einem weiteren Hund und einer Katze zusammen. Als diese entschied zu ihrem Sohn zu ziehen, ließ sie ihre Tiere einfach auf der Straße zurück. Zum Glück gab es in dem Wohngebiet tierliebende Menschen, die die Hündin und die Katze in verschiedene Haushalte aufnahmen.

Luna fand Unterschlupf bei einer Frau, die schon 5 Hunde und eine Katze hat. Dort ist sie zwar in Sicherheit, bekommt (zuviel) Futter und kann sich in den weitläufigen garten frei bewegen. Was sie nicht kennt, ist das normale Leben außerhalb des Hauses und des Gartens, deshalb ist se sehr unsicher bei fremden Geräuschen und Situationen, auch geht sie nicht gleich auf ihr unbekannte Menschen zu. Hat sie erst einmal Vertrauen gefasst, dann sucht sie gerne deren Nähe und ist dankbar für jede Berührung.

Seit fast 4 Jahren wird nun für Luna nach einem neuen Zuhause gesucht, doch dies ist in Athen nahezu ausichtslos. Deshalb wanden sich befreundete Tierschützer nun an uns und baten um Hilfe für die nette Hundedame. Luna ist ausreisefertig geimpft und könnte sofort in ihr neues Zuhause reisen, doch dafür braucht es ein Plätzchen bei Menschen, die ihr Herz für Luna öffnen. Sie würde zu ruhigen Menschen passen, bei denen sie ihre Ruhe haben kann, die ihr aber auch bei Spaziergängen helfen, sich an das normale Leben in Deutschland zu gewöhnen.

Wäre nicht gerade bei Ihnen so ein Plätzchen für das ältere Mädchen frei?

Wir danken Frau Bettina Z. für die Übernahme der Rettungspatenschaft

Luna

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.