Petra San – vermittelt!

Geschlecht: Hündin
Alter: ca. 7 Monate
Rasse: Mischling
Größe: vermutl. mittelgr. werdend

Zwei Welpen auf der Müllkippe der Insel Santorini/Griechenland, weggeworfen wie Abfall, keine Seltenheit dort! Doch eine Frau erbarmte sich der beiden und brachte das Pärchen zu einer Hundepension auf der Insel. Die Pensionsbesitzerin bat uns um Hilfe für die beiden und wir fanden ziemlich schnell einen Platz für den kleinen Rüden, doch für Petra San interessierte sich bis zu ihrer Ausreise nach Deutschland niemand.

So zog die liebenswerte Welpin bei einer Pflegefamilie ein und lebt dort jetzt mit zwei weiteren Junghündinnen. Mimi, wie sie in der Pflegestelle inzwischen gerufen wird, ist ein kleiner Sonnenschein, ein sehr liebes, ruhiges Mädchen, sie liebt Hunde und hat ein tolles Sozialverhalten.

Menschen gegenüber ist sie zu Beginn zurückhaltend, taut aber nach einer Weile auf und ist dann eine kleine Schmusekatze. An der Leine läuft sie inzwischen ganz gut. Stubenrein ist sie, wenn es nicht regnet 🙁 …….

Wir wünschen uns, dass die Schöne bald ein Zuhause für immer findet und sich in die Herzen ihrer neuen Familie stiehlt!

Post aus dem neuen Zuhause, Dezember 2018

Guten Morgen Frau Müller Bernard ,
Mimi hat sich gut eingelebt und genießt es, dass sie viele viele Streicheleinheiten bekommt und ist am liebsten immer dabei!
Liebe Grüsse und
eine Schöne Adventszeit!
Familie Z. mit Mimi

Petra San

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.