Bella III. – vermittelt!

Geschlecht: Hündin, kastriert
Alter: 11 Monate
Rasse: Mischling
Größe: Schulterhöhe ca. 55cm, 18 Kg

Im Sommer 2018 fand auf der Insel Santorin /Griechenland eine dort lebende Tierfreundin beim Spaziergang mit ihrem eigenen Hund ein Rudel von 4 Welpen, die hungrig in einer Höhle hausten. Sie begann Futter dort hin zu bringen und die Vier (3 Hündinnen und 1 Rüde) wurden immer zutraulicher, warteten schon immer ungeduldig auf sie, bis sie ihnen wieder Futter brachte. Schließlich musste sie den Rüden separieren, da die Gefahr, dass die Mädels läufig wurden und dann vom eigenen Bruder gedeckt würden, zu groß wurde. Savvas kam nach Oia, wo er von einer dort aktiven Tierschützerin weiterhin gefüttert wurde.

Im November startete eine große Kastrationaktion auf der Insel, und dabei wurden auch die 4 Geschwister kastriert. Da die Hunde immer an der gleichen Stelle gefüttert wurden, hielten sie sich auch weiterhin dort auf. Nun kam die harte Winterzeit ohne Touristen und immer mehr hungernder Hunde. So gesellten sich bald weitere Streuner zu den 3 Mädels, leider auch nicht so freundliche Burschen, die die Hündinnen regelmäßig attacktierten und ihnen das Futter steitig machten. Die fütternde Tierfreundin war wirklich in Sorge um das Leben der 3 Junghündinnen, deshalb bat sie uns um Hilfe für sie. Sie sorgte dafür, dass sie in eine Pflegestelle kamen, dort waren sie sicher……….Inzwischen sind alle 4 Hunde nach Deutschalnd gereist und in Pflegestellen eingezogen.

Bella III. ist eine der 3 Schwestern, freundlich, zutraulich und alterstypisch verspielt. Sie mag alle Menschen, sehr gerne auch Kinder, verträgt sich mit anderen Hunden, Katzen sind nicht so ihr Fall. Was ihr jetzt fehlt, ist ein richtiges Zuhause, bei Menschen, die sie liebevoll und konsequent erziehen und ihr zeigen, wie schön ein Hundeleben sein kann. Möchten Sie nicht mit Bella III. die Welt entdecken?

Bella III.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.