Adela

Geschlecht: Hündin, kastr.
Alter: ca. 3 Jahre
Rasse: Mischling
Größe: Schulterhöhe ca. 26 cm, ca. 4 kg

Vor kurzem erreichte uns der Hilferuf unserer Tierschutzfreunde in Almeria/Spanien. Die Ferienzeit in Spanien beginnt und täglich werden Hunde in der Tötungsstation abgegeben. Die dortige Perrera ist übervoll und somit werden bald viele Hunde getötet werden.

Wir starteten eine Spendenaktion und Dank der entsprechenden Spenden konnten wir fünf Hunde aus der Perrera retten. Eine davon ist Adela.

Adela wurde an dem Tag in der Tötung abgegeben, als unser Tierschutzfreund Marcos gerade dort vor Ort war. Sie war total verängstig und mit der Situation völlig überfordert.

Auch sie ist mittlerweile in die Hundepension von unserem Tierschutzfreund Marcos eingezogen wo sie nun Zeit hat, den Stress der Perrera zu verarbeiten und wieder Vertrauen aufzubauen.

Wir suchen für diese süße Hündin eine Familie, die ihr die Sicherheit gibt, die sie braucht. Wo sie endlich ankommen und ein artgerechtes Hundeleben führen kann.

Wir würden Adela gerne so schnell wie möglich nach Deutschland holen, doch dafür brauchen wir zum einen Ihre finanzielle Unterstützung zum anderen eine End- oder Pflegestelle.

Wir danken Frau Christa H. für die Übernahme der Rettungspatenschaft.

Sie können Adela direkt adoptieren oder erst einmal als Pflegehund aufnehmen. Als Pflegestelle hätten Sie die Möglichkeit zu schauen, ob sie in Ihre Familie passt und Sie könnten dann entscheiden, ob Sie sie behalten möchten. Diese Möglichkeit besteht aber nur, wenn Sie im Großraum Bad Vilbel, Frankfurt oder Aschaffenburg wohnen. Bei Interesse melden Sie sich bei uns, Adela könnte bald nach Deutschland in ihr neues Zuhause reisen.

Neues von Adela

Adela

Kommentare sind geschlossen.