Andre

Geschlecht: Rüde, kastriert
Alter:  1,5 Jahre
Rasse: Mischling
Größe: Schulterhöhe ca. 36 cm, 11 kg

 

Der kleine Andre ist ein Fundhund von der Insel Santorini/Griechenland. Seine erstes Asyl hatte er in einer Auffangstation der Gemeinde dort, in der noch ca. 40 andere Hunde, meist Welpen, darauf warten, dass sie irgendwo ein Zuhause finden. Er war dort sehr unglücklich und lag den ganzen Tag nur an einem Fleck, wollte nicht fressen und trinken… Deshalb erbarmte sich unsere Tierschutzfreundin Helga seiner und nahm ihn als Pflegehund mit nach Hause. Hier orientierte Andre sich sehr an ihrer eigenen Hündin, ohne sie war er draußen scheu und traute sich keinen Schritt alleine zu gehen. Nun durfte Er Ende August mit einer Flugpatin nach Deutschland fliegen und ist in eine Pflegestelle eingezogen.

Auch hier hat sich Andre die ersten Stunden nicht vom Fleck bewegt, seine Pflegemama musste ihn in den Garten zum pinkeln tragen und dann wieder zurück ins Haus. Doch auch hier waren die beiden eigenen Hunde der Pflegestelle sehr hilfreich, schon am nächsten Tag folgte er den beiden überall hin. Vor allem mit dem jungen Rüden versteht sich Andre blendend. Sie toben inzwischen miteinander und liegen in einem Körbchen. Die Katze der Familie ist für ihn auch kein Problem. Was Andre jetzt dringend braucht, ist ein endgültiges Zuhause, in dem er ankommen darf, geliebt wird und ein angstfreies Leben führen kann. Für einen Haushalt mit Kleinkindern wäre Andre nicht geeignet.

Andre kann in seiner Pflegestelle in Schaafheim besucht werden.

Andre in der Pflegestelle in Schaafheim

In der Pflegestelle auf Santorini

In der Auffangstation

Kommentare sind geschlossen.