Bruna

Geschlecht: Hündin, 
Alter: 
Geb. ca. 12/2021
Rasse
Mischling
Größe: 
Schulterhöhe 50cm, 24 Kg

 

Wieder einmal brachten die Gemeindearbeiter der Insel Santorini/ Griechenland von ihrer Aufräumarbeit an der Müllkippe 3 ausgesetzte Welpen mit zurück. Sie wurden in der Auffangstation der Gemeide untergebracht und eine Welpin wurde von einem der Arbeiter adoptiert. Die zwei anderen Welpen fanden über uns ein Zuhause in Deutschland.

Nun wurde die 3. Welpin Bruna, inzwischen eine Junghündin, wieder zurückgebracht, da sie in ihrem Zuhause auf der Insel den ganzen Tag bis zu 10 Stunden alleine ist. Altersentsprechend fing sie dann an, die Wohnung umzudekorieren, nagte etwas an und machte auch ihr Geschäft zwangsläufig in die Wohnung. So zog Bruna in den Gemeideshelder auf der Insel ein und so kam die Frage an uns, ob wir für Bruna nicht auch ein Zuhause finden könnten.

Bruna hat keine Berührungsängste und geht zutraulich auf die Helfer zu. Sie möchte die kurze Zeit der freien Bewegung außerhalb des Zwingers natürlich mit rennen und spielen verbringen, doch nach 1 Std. geht es dann leider wieder zurück in ihre Behausung. Sie leidet sehr an der Unterforderung, deshalb braucht sie jetzt dringend ein richtiges Zuhause, in dem sie das Hund-ABC lernen kann ihre Energie ausleben kann. Hundesport oder Agility wäre sicher eine gute Methode, sie altersgemäß auszulasten. Mit etwas Geduld und konsequenter Erziehung wird sie bestimmt eine tolle Begleiterin ihrer Menschen werden.

Wir würden Bruna gerne so schnell wie möglich nach Deutschland holen, doch dafür brauchen wir zum einen Ihre finanzielle Unterstützung zum anderen eine End- oder Pflegestelle.

Sie können Bruna direkt adoptieren oder erst einmal als Pflegehund aufnehmen. Als Pflegestelle hätten Sie die Möglichkeit zu schauen, ob sie in Ihre Familie passt und Sie könnten dann entscheiden, ob Sie sie behalten möchten. Diese Möglichkeit besteht aber nur, wenn Sie im Großraum Bad Vilbel, Frankfurt oder Aschaffenburg wohnen. Bei Interesse melden Sie sich bei uns, Bruna könnte bald nach Deutschland in ihr neues Zuhause reisen.

 


Bruna

 

Kommentare sind geschlossen.