Cory

Geschlecht: Rüde, kastr.
Alter: ca. 7 Jahre
Rasse: Mischling
Größe: ca. 12 kg

Cory lebte bisher bei einer älteren Frau in Almeria/Spanien, die an Alzheimer erkrankt ist. Aufgrund der gesundheitlichen Probleme kann sie Cory nicht mehr ausreichend versorgen. So verbrachte Cory oft den ganzen Tag auf der Straße. Bisher wollte sie sich nicht von Cory trennen, nachdem sie jetzt aber in ein Pflegeheim umziehen muss, bat der Sohn eine befreundete Tierschützerin um Hilfe für den kleinen Rüden.

Mittlerweile ist Cory in die Hundepension von unserem Tierschutzfreund Marcos umgezogen. Momentan ist er durch die ganze Umstellung noch etwas ängstlich und eingeschüchtert. Er muss erst wieder neu Vertrauen fassen. Mit den dort lebenden Hunden und Katzen hat er jedoch keine Probleme.

Was Cory dringend braucht, ist ein richtiges Zuhause in dem er die Zuwendung und Fürsorge erhält, die er verdient hat. Wo man ihm zeigt, wie schön ein Hundeleben sein kann.

Wenn Sie ein Körbchen für den kleinen Mann frei haben und ihm gerne ein Zuhause schenken möchten, freue wir uns auf Ihre Nachricht.

Wir würden Cory gerne so schnell wie möglich nach Deutschland holen, doch dafür brauchen wir zum einen Ihre finanzielle Unterstützung zum anderen eine End- oder Pflegestelle.

Wir danken Frau Gisela S. für die Übernahme der Rettungspatenschaft.

Sie können Cory direkt adoptieren oder erst einmal als Pflegehund aufnehmen. Als Pflegestelle hätten Sie die Möglichkeit zu schauen, ob er in Ihre Familie passt und Sie könnten dann entscheiden, ob Sie ihn behalten möchten. Diese Möglichkeit besteht aber nur, wenn Sie im Großraum Bad Vilbel, Frankfurt oder Aschaffenburg wohnen. Bei Interesse melden Sie sich bei uns, Cory könnte bald nach Deutschland in sein neues Zuhause reisen.

Neues von Cory

Cory

Kommentare sind geschlossen.