Maya

Geschlecht: Hündin, kastriert
Alter: 1,5 Jahre
Rasse: Mischling
Größe: Schulterhöhe 50cm, 18 Kg

Maya ist eine Fundhündin von der Insel Santorini/Griechenland. Dort wurde sie von einer belebten Kreuzung gerettet, da sie Gefahr lief, jeden Moment überfahren zu werden. Seitdem lebte sie in einer Pflegestelle, war dort mit allen freundlich, mochte es mit den Kindern zu rangeln und zeigte sich als aktive Junghündin.

Anfang März ´19 konnte sie mit Flugpaten nach Deutschland reisen und ist in eine Pflegestelle eingezogen. Auch hier gut es nur Positives über das schöne Hundemädchen zu berichten. Sie hätte sogar die Chance gehabt, dort für immer zu bleiben, doch leider läßt sie die Hasen nicht in Ruhe! Wenn Sie Maya ein Zuhause ohne Kleintiere geben möchten, dann melden Sie sich bei uns!

Maya kann in ihrer Pflegestelle in Münster-Sarmsheim besucht werden

Bericht aus der Pflegestelle vom 8.4.19

In der Pflegestelle

Maya, ist eine wirklich wirklich tolle Hündin. Sie mit ihren 18 kg ein schlanker und sportlicher Hund. Sie ist stubenrein, hört schon gut auf ihren Namen, ist im Haus ruhig und verschmust und kann schon gut einige Zeit alleine bleiben. Sie liebt Kinder und ist freundlich zu allen Menschen. Maya liebt andere Hunde und kann im Garten oder beim Hundesport toll mit ihnen toben. Sie geht meist gut an der Leine und achtet auf den Menschen. Gerne will sie gefallen, wenn ihr allerdings ein spannender Geruch in die Nase kommt von Kaninchen oder Wild, kann und muss Maya noch viel lernen. Autofahren ist Maya etwas unheimlich, sie lässt sich aber ohne Probleme ins Auto setzen und verhält sich dann ruhig.

Man kann Maya auch überall mit hin nehmen, solange es dort keine Kaninchen und Kleintiere gibt. Zudem ist sie eine echte Schönheit. Wir wünschen Maya ein Zuhause, in dem schon ein Hund lebt, mit dem Maya toben, spielen und schmusen kann. Eine Familie mit Kindern ohne Kleintiere und vielleicht sogar mit Hund wäre perfekt.

Maya

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.