Monito

Geschlecht: Rüde, kastr. 
Alter: 
geb. ca. 01/2014
Rasse: 
Yorki-Mix
Größe:
 4 kg,  23 cm

Monito gehörte zu einer Gruppe von drei Rüden, die wir vor kurzem aus der Perrera befreit haben. Er war kurz vorher in der Perrera gelandet. Es wurden in den letzten Tagen mehrere Yorki-Mischlinge dort abgegeben, woher sie kamen oder ob es eventuell derselbe Platz war, ist nicht bekannt.

Monito durfte dann in die Hundepension unseres Tierschutzfreundes Marcos umgeziehen. Er ist ein aktiver kleiner Rüde, der sehr verschmust ist, aber auch ausgelastet werden möchte.

Mittlerweile ist Monito nach Deutschland gekommen und in eine Pflegestelle eingezogen. Hier zeigt er sich als kleiner Sonnenschein. Er verträgt sich mit den vorhandenen Hunden, geht brav an der Leine und war vom ersten Tag an stubenrein. Auch Baden, Bürsten und Haare schneiden lässt er ohne Murren zu. Seine Lieblingsbeschäftigung ist jedoch, sich ausgiebig kraulen zu lassen. Schnell bindet er sich an seine Bezugsperson und ist am liebsten überall dabei.

Sind Sie vielleicht gerade auf der Suche nach so einem kleinen Goldstück? Dann melden Sie sich bei uns.

Aufgrund seiner geringen Größe sollte Monito nicht zu großen Hunden oder Kleinkindern vermittelt werden. Er sollte auch nicht als “Schoß- oder Taschenhund” gehalten werden, sondern ein artgerechtes, normales Hundeleben führen dürfen.

Monito kann in seiner Pflegestelle in Miltenberg besucht werden.

 


Monito in seiner Pflegestelle

Monito

Kommentare sind geschlossen.