Pelle

Geschlecht: Rüde
Alter: 
geb. 02/2024
Rasse:
Mischling
Größe: 
vermutl.klein bleibend

 

Das ist die Geschichte von Princess und ihre 4 Welpen, 2 Rüden und 2 Hündinnen, die einem alten Mann auf der Insel Santorini/Griechenland gehörten, der sich an die Gemeinde wandte, weil er die kleine Familie nicht mehr versorgen konnte. Da waren die Welpen etwa 4 Wochen alt. Sie wurden in die Auffangstation der Gemeinde gebracht und sind inzwischen alt genug und fertig geimpft, sodass sie mit Flugpaten nach Deutschland reisen konnten. Wir suchen deshalb jetzt dringend ein Zuhause für die kleine Familie.

Pelle ist einer der Rüden, aufgeweckt und neugierig, der gerne spielt, alles „gebrauchen“ kann und sehr anhänglich ist. Natürlich kannte er außer der Auffangstation noch nichts, kein Gras, keinen Wald, keinen Autoverkehr, keine Couch, keinen Staubsauger. Aber das alles lernt er jetzt in seiner Pflegestelle langsam kennen. Jedoch braucht er natürlich so schnell wie möglich ein endgültiges Zuhause, damit er dort ankommen und sich richtig einleben kann.

Falls Sie gerade auf der Suche nach so einem Rohdiamanten sind, die nötige Zeit und Geduld, aber auch die finanziellen Mittel haben, Pelle zu adoptieren, dann schnell das Vermittlungsformular ausgefüllt, und schon bald könnten Sie die kleine Knutschkugel in den Armen halten!

Wir danken Frau Elishewa P. – B.. für die Übernahme der Rettungspatenschaft.

Pelle kann in seiner Pflegestelle in Wörth a.M. besucht werden.

 


Pelle in seiner Pflegestelle

Pelle

Kommentare sind geschlossen.