Rudolf

Geschlecht: Rüde, 
Alter: 
geb. ca. 01.02.2021
Rasse: 
Podenco-Malinois-Mischling
Größe:
 ca. 17 kg,  groß

Rudolf wurde, wie so viele seiner Artgenossen, in der Perrera in Almeria/ Spanien abgegeben. Woher er kam, ist nicht bekannt. Vermutlich war er einer der vielen ungewollten Welpen, für die sich niemand zuständig fühlt. Wir baten unseren Tierschutzfreund Marcos, ihn aus der Perrera abzuholen und in seine Hundepension zu bringen.

Rudolf zeigt sich hier als lebhafter freundlicher Junghund, der sich auch mit seinen Hundekollegen gut verträgt.

Rudolf ist ein aktiver Hund, der Beschäftigung braucht, mit der notwendigen körperlichen und auch geistigen Auslastung. Er ist sicherlich auch gut für Hundesport zu begeistern. Der junge Rüde wird es bestimmt lieben, mit Ihnen gemeinsam die Hundeschule zu besuchen und das Hunde-Einmaleins zu lernen.

Wir suchen für Rudolf liebe Menschen, die wissen, dass der Einzug eines Junghundes neben viel Freude auch Arbeit und Verantwortung bedeutet. Möchten Sie Rudolf die Welt zeigen und ihm alles beibringen, was er als treuer Kamerad wissen muss? Dann melden Sie sich bei uns.

Wir würden Rudolf gerne so schnell wie möglich nach Deutschland holen, doch dafür brauchen wir zum einen Ihre finanzielle Unterstützung zum anderen eine End- oder Pflegestelle..

Sie können Rudolf direkt adoptieren oder erst einmal als Pflegehund aufnehmen. Als Pflegestelle hätten Sie die Möglichkeit zu schauen, ob er in Ihre Familie passt und Sie könnten dann entscheiden, ob Sie ihn behalten möchten. Diese Möglichkeit besteht aber nur, wenn Sie im Großraum Bad Vilbel, Frankfurt oder Aschaffenburg wohnen. Bei Interesse melden Sie sich bei uns, Rudolf könnte bald nach Deutschland in sein neues Zuhause reisen.

 


Rudolf

Kommentare sind geschlossen.