Tibo

Geschlecht: Rüde, kastriert
Alter: 1 Jahr
Rasse: Schäferhund-Mischling
Größe: Schulterhöhe ca. 58 cm, 23 kg

Unsere Tierschutzfreunde in Almeria/ Spanien führen regelmäßig Aktionstage durch, um auf Hunde in der Tötungsstation aufmerksam zu machen. Sie stellen verschiedene Hunde aus der Tötungsstation vor, um für sie ein neues Zuhause zu finden.

An einem dieser Aktionstage verbrachte unsere Tierschutzfreundin Amalia einen Tag mit Tibo. Der abgemagerte Rüde hat sich sofort in ihr Herz geschlichen und sie konnte ihn nicht mehr einfach in die Tötungsstation zurückschicken. Am Aktionstag zeigte er sich sehr umgänglich und hatte weder mit den vielen Menschen und Kindern noch mit den anderen Hunden Probleme. So bat sie uns um Hilfe für den hübschen Mischling und wir versprachen ihr, ihn aus der Perrera herauszuholen. Also durfte Tibo zunächst in die Hundepension von Marcos einziehen und dann Anfang März 2019 nach Deutschland reisen.

In der Pflegestelle zeigt sich Tibo als ein lieber anhänglicher Junghund, der gut mit den anderen Hunden dort zu Recht kommt. Er hört sehr gut und liebt es beschmust zu werden. Aber er ist natürlich ein junger Bursche, der dementsprechend aktiv ist, viel Beschäftigung und Auslauf braucht…..

Was Tibo jetzt zum absoluten Glück noch fehlt, ist ein eigenes Zuhause, in dem ihm alles beigebracht wird, was er in seinem Hundeleben wissen muss. Suchen Sie nicht so einen treuen Begleiter, der mit Ihnen durchs Leben geht? Dann besuchen Sie Tibo, Sie werden begeistert sein!

Tibo kann in seiner Pflegestelle in Karben besucht werden.

Neues von Tibo

Tibo

Kommentare sind geschlossen.