Tosca I.

Geschlecht: Hündin, kastriert
Alter: 10 Jahre
Rasse: Retriever-Labi
Größe: Schulterhöhe ca. 55 cm, 25 kg

 

Die capriziöse Hundedame Tosca kommt aus einem Tierheim in Almansa/Spanien. Tierschützer vor Ort baten uns um Hilfe für das freundliche Hundemädchen, das dort schon einige Jahre saß, denn die Vermittlungschance vor Ort ist nur ganz gering. Außerdem hatte sie ein Lipom, das entfernt wurde. So durfte Tosca Mitte März ’21 nach Deutschland reisen und in eine Pflegestelle einziehen.

Die Pflegestelle schreibt dazu:

Tosca lebt seit dem 20. März bei uns und kam rassetypisch dauerwedelnd hier an. Sie hatte keine Probleme, sich mit den bereits vorhandenen Hunden zu arrangieren und auch die Katzen wurden anstandslos akzeptiert. Vom ersten Tag an war sie stubenrein, im Auto fährt sie ganz entspannt mit und wartet dort auch brav! Tosca liebt ihre Waldspaziergänge, findet Bällchen apportieren toll. Dabei muss man aber aufpassen, dass sie vor Begeisterung nicht durchdreht!

Sie ist im Haus sehr ruhig und es wäre schön, wenn sie ein Zuhause mit Hof, Garten oder Terrasse finden würde, da sie gerne auch mal einfach ganz alleine draußen liegt. Die Anzahl der Treppenstufen sollte dabei überschaubar sein, da ihre Hüfte altersbedingt eine leichte HD aufweist. 1 x täglich bekommt sie ein Schmerzmittel, das sie auch gut verträgt.
Tosca hat wohl schon längere Zeit im spanischen Tierheim verbracht. Über ihre Vorgeschichte ist leider nichts bekannt. Bestimmt waren ihre Erfahrungen nicht immer positiv und schön, was erklärt, warum sie manchmal einfach “ grantig “ wird und Distanz möchte. Dieses “ andere Gesicht “ zeigt sie allerdings nur, wenn sie ihr Futter verteidigen möchte, wobei sie den anderen Hunden gegenüber keinen Futterneid zeigt, oder es ihr platzmäßig zu eng wird. Dabei hat sie aber noch nie attackiert und die Situationen gibt es immer seltener, wir arbeiten erfolgreich daran und ihr Vertrauen wächst von Tag zu Tag! Über ein kuschliges Zuhause ohne kleine Kinder würde Tosca sich sehr freuen!

Tosca I. kann in ihrer Pflegestelle in Waghäusel besucht werden. 

Tosca I.

Kommentare sind geschlossen.