Chula

Geb.: 15.10.2008
Gest.: 13.03.2017

Du bist nicht mehr, wo Du warst –
aber Du bist überall wo wir sind
(Victor Hugo)

Du, meine geliebte Chula, bist heute nach kurzem schwerem Leiden von mir gegangen. Fast auf den Tag genau vier Jahre warst Du bei mir und immer mein Sonnenschein, auch – und gerade – in dunklen Stunden. Aus dem anfangs ängstlichen Mädchen war mit der Zeit eine selbstbewusste Dame geworden, die aber nie den Respekt verlor und niemals aggressiv wurde. Du hast es – wie ich – genossen, stundenlang zu kuscheln und eine wärmende Hand in Deiner Nähe zu haben. Ich bin zwar sehr sehr traurig aber auch unendlich dankbar für die Zeit, in der Du mir Deine Liebe geschenkt hast.

V.D.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.