Hope – vermittelt!

frontbildGeschlecht: Hündin
Alter: 5 Monate
Rasse: Mischling
Größe: klein bleibend

Im Sommer wurden auf einer Müllhalde auf der Insel Santorini/Griechenland 2 Welpen gefunden, sie waren ca. 8 Wochen alt. Für die eine Welpin kam jede Hilfe zu spät, sie war völlig ausgetrocknet und ihr eines Auge schon von Maden zerfressen. Sie mußte erlöst werden….

Doch die zweite Welpin war in einem besseren Zustand und unsere Tierfreundin Renata nahm sie nach Hause und nannte sie Hope, damit sie am Leben bleibt. Durch ihre liebevolle Betreuung erholte sich die Kleine ganz schnell und schon nach wenigen Tagen war sie wie ausgewechselt. Sie fing an mit den anderen Hunden zu spielen und zeigte schnell, was für ein taffes Mädchen sie war.

Inzwischen ist sie mit Flugpaten nach Deutschland gekommen und wurde in einer Pflegestelle untergebracht. Auch hier ist sie ein “flotter Feger”, spielt und tobt mit den anderen Hunden und weiß sich sehr gut zu behaupten nach dem Motto: Klein aber oho!!!

Hope braucht nun ein endgültiges Zuhause bei aktiven Leuten, die gerne etwas unternehmen, viel draußen sind und sie liebevoll erziehen. Kinder sollten mindestens Schulalter haben, denn sie ist zwar kernig aber trotzdem ein sehr kleiner Hund.

Foto vom 24.11.17 aus dem Zuhause von Hope

Hope

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.