Patenhunde

  • Manche Hunde, die zu uns kommen benötigen dringende medizinische Maßnahmen wie eine Operation oder eine teure Behandlung – hier brauchen wir finanzielle Unterstützung
  • Dann gibt es Hunde, die aufgrund einer finanziellen Notlage ihrer Besitzer ihr Zuhause verlieren würden, dies versuchen wir sofern möglich zu verhindern…
  • Manchmal lässt es sich jedoch nicht verhindern, dass ein Hund sein ursprüngliches Zuhause verliert er aber aufgrund seines Alters, einer Krankheit oder eines Handicaps nicht mehr zu vermitteln ist und wir suchen dann für ihn eine Dauerpflegestelle, d.h. wir kommen für alle anfallenden Tierarztkosten auf.

Wenn Sie eine Patenschaft für einen Hund übernehmen wollen,

  • rufen  Sie uns einfach an unter 0 61 01 5 58 54 92,
  • füllen Sie unser Patenschaftsformular aus
  • oder überweisen Sie Ihre Spende bitte mit dem Stichwort “Patenschaft und den Namen des entsprechenden Hundes” auf unser Konto: Tierschutzverein Hunde in Not Rhein-Main e.V.
    Sparkasse Oberhessen
    Spendenkonto 270 70 710
    BLZ 518 500 79
    IBAN: DE66 518500790027070710
    BIC: HELADEF1FRIFür eine Spendenbescheinigung  geben Sie auf der Überweisung bitte Ihre Adresse an. Bitte beachten Sie, das wir immer im 1. Quartal eines Jahres die Spendenquittungen des Vorjahres versenden.

Für diese Hunde suchen wir dringend Paten

Clara 
Hündin, kastr.,
11 Jahre
Paten gefunden!
Paco
Rüde, kastr.,
14 Jahre
Teilpate gesucht
Joleen
Hündin, kastr.,
8 Jahre
Paten gefunden!
Joya
Hündin, kastr.,
6 Jahre
Teilpate gesucht

Dana
Hündin,
8 Jahre
Paten gefunden!
Rinci
Rüde,
12 Jahre
Teilpate gesucht
Jeck 
Rüde, kastr.,
2,5 Jahre
Teilpaten gesucht
Dani
Hündin, kastr.,
5 Jahre
Paten gesucht
Lunar
Rüde, kastr.,
10 Jahre
Teilpate gesucht

Rossi
 
Rüde, kastr.,
9 Jahre
Paten gesucht

Kommentare sind geschlossen.