Oskar

Geschlecht: Rüde
Alter: 1 Jahr
Rasse: Berner Sennen-Mix
Größe: Schulterhöhe ca. 55cm, 24 Kg

Tierschützer auf der Insel Santorini/Griechenland wurden im Sommer 2017 auf einen an der Kette liegenden Welpen aufmerksam, der nur unzureichend versorgt wurde. Außerdem wurden sie des öfteren Zeugen, wie die Kinder der Besitzer den Welpen traten und mit einem Stock schlugen……

Während sie noch überlegten, wie sie den Hund befreien könnten, war er plötzlich verschwunden. Tage später fanden ihn Touristen durch Zufall bei einer Wanderung über die Insel an einer unbewohnten Stelle, vermutlich hatten ihn seine Leute ausgesetzt. Sie brachten ihn zur Tierärztin der Insel, die ihn sofort erkannte. Er war total abgemagert und sein Halsband war schon zum Teil in die Haut eingewachsen. So kam Oskar in einer Hundepension auf der Insel unter und wir wurden um Hilfe für den schönen Burschen gebeten.

Inzwischen ist Oskar erwachsen und hat offensichtlich alles erlebte gut weggesteckt, denn er spielt und freut sich seines Lebens wie jeder andere Hund in seinem Alter auch. Er wurde kastriert und geimpft und ist mit uns nach unsere´m letzten Tierschutzbesuch auf der Insel nach Deutschland gereist.

Oskar ist sehr verträglich mit Artgenossen, mag alle Menschen, die jedoch schon standfest sein sollten (nichts für Familien mit Kindern unter 12 Jahren), denn er hat natürlich viel Kraft. Auch wären Katzen und Kleintiere im selben Haushalt ungeeignet. Hundesport und jegliche Art von Beschäftigung ist dagegen genau das richtige Mittel, um dem Junghund ein artgerechtes Zuhause zu bieten. Er hat einen absolut gutmütigen Charakter, ein wahrer Schatz auf 4 Beinen………. Vielleicht ist er gerade der Hund, nach dem sie suchen!

Wir danken Frau Susanne K.-R. für die Übernahme der Rettungspatenschaft.

Oskar kann in seiner Pflegestelle in Schaafheim besucht werden.

Oskar in der Pflegestelle

Oskar

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.