Bomber

Geschlecht: Rüde
Alter: 3,5 Monate
Rasse: Chihuahua-Podenco-Mischling
Größe:  Schulterhöhe aktuell 27 cm, ca. 3 kg

 

Der kleine Welpe wurde von Kindern bei der Feuerwehr in Almeria/Spanien abgegeben. Die Feuerwehrleute tauften den Kleinen „Bomber“ nach den spanischen „Bomberos“ (=Feuerwehrmänner) und brachten ihn zum Tierarzt um ihn untersuchen zu lassen und zu schauen, ob er eventuell gechipt ist. Bomber ist laut den spanischen Tierärzten vermutlich ein Chihuahua-Podenco-Mix. Nachdem er keinen Besitzer zu haben scheint, fragten die Feuerwehrmänner bei unserem spanischen Tierschutzfreund Marcos um Hilfe für den jungen Rüden.

Mittlerweile ist der kleine Hundemann in eine private Pflegestelle eingezogen. Bomber ist ein aktiver quirliger Welpe, der sehr gerne spielt. Am liebsten aber klettert er auf den Schoß seiner Pflegeeltern und lässt sich streicheln. Er ist sicher kein Hund für kurze Gassirunden, sondern möchte alters- und artgerecht ausgelastet und gefördert werden.

Wir suchen für Bomber nun dringend ein eigenes Zuhause. Liebe Menschen, die wissen, dass der Einzug eines Welpen neben viel Freude auch Arbeit und Verantwortung bedeutet. Die bereit sind, ihm alles beizubringen, was er für ein glückliches Hundeleben kennen muss. Wenn Sie meinen, das wäre für die nächste Zeit eine wunderbare Lebensaufgabe und -erfahrung für Sie, dann setzen Sie sich mit uns in Verbindung, der kleine Knopf wartet nur darauf, sein Köfferchen zu packen.

Wir würden Bomber gerne so schnell wie möglich nach Deutschland holen, doch dafür brauchen wir zum einen Ihre finanzielle Unterstützung zum anderen eine Endstelle.

Bomber


Kommentare sind geschlossen.