Menios

Geschlecht: Rüde, kastr.
Alter: 
geb. 02/2014
Rasse: 
Jagdhund-Mix
Größe: 
Schulterhöhe 60cm, 24 Kg

 

Menios kommt von der Insel Santorini/Griechenland und wir wissen nicht, was er in seiner Vergangenheit alles erlebt hat, doch wurde er wie so viele andere Jagdhunde im Süden Europas einfach „entsorgt“ und ausgesetzt. Man fand ihn auf einem abgelegenen Gelände nahe der Hauptverkehrsstraße, dort irrte er völlig ausgehungert und dehydriert umher. Schließlich holte ihn ein Mitarbeiter der Gemeinde ab und brachte ihn dort in die kleine Auffangstation. Uns fiel er dort sofort durch sein anschmiegsames Wesen und seine freundliche Art auf. Alle Hunde dort waren sofort seine Freunde und auch die Welpen mochten gerne mit ihm spielen….. Anfang Mai durfte Menios nun nach Deutschland reisen und ist in eine Pflegestelle eingezogen.

Sein Pflegefrauchen sagt über ihn: Menios hat sehr wenig von einem „Senior“ ! Er ist sehr bewegungsfreudig, immer aktiv im Haus dabei ! Er ist einfach nur lieb und freundlich mit den anderen Hunden, mit Menschen sowieso, da sucht er gerne den Körperkontakt! Menios war vom ersten Tag an stubenrein, hatte zuerst versucht die Katzen zu jagen, aber ganz schnell kapiert, dass das hier nicht erwünscht ist! Er ist sehr lernfähig, versteht schnell, was man von ihm erwartet! Menios ist ein Schatz, der gerne noch ein Zuhause hätte, in dem er Mittelpunkt sein darf! Er ist absolut verträglich und unkompliziert mit anderen Hunden, fühlt sich sicher aber auch als Einzelprinz wohl!

Vielleicht suchen Sie gerade nach so einem Kuschelbär, der trotz seines Alters noch sehr agil und aktiv ist, gerne mit Wandern oder Walken gehen würde, dann lernen Sie Menios kennen, er wird Sie mit seinem Charme bestimmt um den Finger wickeln!

Menios kann in seiner Pflegestelle in Waghäusel besucht werden.

Menios in seiner Pflegestelle


Menios

 

Kommentare sind geschlossen.