Eddy

Geb. 01.01.2004
Gest. 23.10.2015

 

Du bist nun von mir gegangen,
auf eine Reise ohne Wiederkehr.
Ein stiller Schmerz hält mich gefangen,
denn ich vermisse dich so sehr.

Geschlecht: Rüde
Alter: 6 Jahre
Rasse: Mops-Mix
Grösse: ca. 38 cm

Der kleine Eddy sucht ein neues Zuhause. Vor 2 Jahren ist Eddy in seine jetzige Familie eingezogen. Von Anfang an bestand das Problem, daß er nicht alleine bleiben wollte und dieses auch lautstark zum Ausdruck brachte und bringt. Die Nachbarn sind nicht mehr bereit, das weiter hinzunehmen und machen der Familie zunehmend Druck.
Eddy hat von seinen Mopsvorfahren das typische freundliche, charmante Wesen, das Fell und das niedliche Ringelschwänzchen geerbt. Wer für die langen Beine verantwortlich ist, liegt leider im Verborgenen. Er ist ein sehr agiler Hund, der viel spielt, Menschen und seine Kauknochen liebt und überaus anhänglich ist, wenn er sich erst mal seinen Leuten angeschlossen hat.

Eddy verträgt sich mit allen Hunden, bei großen Artgenossen neigt er zu Unsicherheit, was er dann durch Bellen zum Ausdruck bringt. Ist die Leine ab, hat man keinerlei Probleme. Die Familie, vor allem die kleine Tochter, ist sehr traurig und hat sich schweren Herzens zur Trennung entschließen müssen. Da Eddy sich ganz hervorragend als Zweithund eignet, würde ein bereits vorhandener Hund eventuell das Problem der Verlassenheitsängste beseitigen.

Wer also die Vorzüge eines Mopses schätzt, dabei aber einen Hund möchte, der sportlich und aktiv ist, wäre mit Eddy gut bedient. Er ist für jeden geeignet, ob Familie, Rentner oder Einzelperson.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.