Allgemein

NOTFALL: Dringend Zuhause für Scooby Doo II. gesucht!!!

 

Scooby Doo stammt ursprünglich aus Griechenland. Dort wurde er von einer Tierschützerin auf der

 Straße aufgelesen. Im Herbst 2019 durfte er mit einem Rettungsflug nach Deutschland in eine Pflegestelle reisen.

Leider verlor er diese Pflegestelle, da Scooby Doo derzeit noch nicht gut alleine bleiben kann. Wir haben ihn notgedrungen in einer Notpflegestelle in Kleinheubach untergebracht, was aber nur eine kurzfristige Lösung sein kann.

Scooby Doo leidet sehr und weint. Durch den Stress hat er schon einiges an Gewicht verloren und ist sehr unruhig.

Wir suchen dringend für Scooby Doo eine Familie, die diesen hübschen Rüden aufnehmen kann. Mit ausreichend Zeit und Geduld, die ihm das Vertrauen zurückgeben und mit ihm das Alleine-bleiben üben. Hundeerfahrung wäre wünschenswert, da er durch einen neuen Umzug sicherlich zuerst verunsichert sein wird. Er braucht jetzt dringend jemand, der ihm Sicherheit gibt.

Wer gibt diesem Notfellchen eine Chance auf ein normales Leben in einem eigenen Zuhause?

Lesen Sie hier mehr zu Scooby Doo II.

Liebe Spenderinnen, liebe Spender,

die Spendenquittungen für das Jahr 2018 sind nun geschrieben und an alle Spender, deren Adressen uns bekannt sind, versendet worden. Sollten Sie keine Spendenquittung erhalten haben und eine benötigen, wenden Sie sich bitte mit Namen und Anschrift zum Beispiel über das Kontaktformular an uns.

Spenden bis zu 200,00 € sind auch ohne Zuwendungsbestätigung steuerlich absetzbar.

Wir sagen: Danke!

Hunde in Not Rhein Main bedankt sich herzlich bei „BeWooden“ für die freundliche Unterstützung durch den Verkauf von nachhaltig produzierten Hundebroschen aus Holz.

Weitere Infos unter https://www.bewooden.de/blog/unsere-neuen-hunde-broschen-A/

Neuer Film über unseren Verein

Herzlichen Dank an die BellaVista Filmproduktion Frankfurt
BellaVista auf Facebook

Wir waren in der Zeitung!

Zum Artikel und zum Video

Unsere Patenhunde

Wir suchen dringend Paten für unsere Hunde in Dauerpflegestellen. Es sind Hunde, die krankheitsbedingt oder aufgrund ihres Alters keine Chance auf Vermittlung haben und für die wir dauerhaft alle anfallenden Tierarztkosten übernehmen. Dies schaffen wir jedoch nicht ohne die Unterstützung durch Paten … 

Hier gehts zu unseren Patenhunden

Clara
Hündin, kastr.
11 Jahre
Paten gefunden!
Paco
Rüde, kastr.
14 Jahre
Teilpatenschaft gesucht
Joleen
Hündin, kastr.
8 Jahre
Paten gefunden!
Romeo
Rüde, kastr.,
11 Jahre
Paten gefunden!
Joya
Hündin, kastr.,
6 Jahre
Teilpatenschaft gesucht
Rinci
Rüde,
12 Jahre
Teilpatenschaft gesucht
Dana
Hündin,
8 Jahre
Paten gefunden!
Jeck 
Rüde, kastr.,
2,5 Jahre
Teilpatenschaft gesucht